Kunstpädagogische Kartographie

Cover Festschrift

Pünktlich zum 60. Geburtstag von Klaus-Peter Busse ist eine Festschrift erschienen, die sich die Kartierung aktueller Kunstpädagogik und ihre „Verortung in der Wissenslandschaft“  vorgenommen hat. Die Herausgeber Sidonie Engels, Rudolf Preuss und Ansgar Schnurr haben Beiträge von 22 Autoren und 6 künstlerischen Auseinandersetzungen zu einem Buch zusammengefasst, dass den üblichen Rahmen einer Festschrift sprengt. Mehr dazu hier. Darin: Sabisch, Andrea: Graphisch denken. S. 261-272.