Lehrerfilm: Guten Morgen Herr Grothe!

In der von Manuel Zahn gegründeten Reihe Lehrer-Performances. Spiel/Film-Beispiele fand gestern an der Universität Hamburg eine Filmbesprechung über den Film „Guten Morgen Herr Grothe“ von Lars Kraume statt. Anhand dieses Films lässt sich hervorragend über Fragen diskutieren, dies im derzeitigen Bildungsdiskurs oftmals ausgeblendet werden: Was bedeutet Lehren? Welche Grenzen gibt es innerhalb der Beziehung zwischen Lehrenden und Lernenden? Kann man sie vorher kennen? Wie können sie immer wieder ausgehandelt werden? Welche Formen gibt es für Lehrende, sich darüber auszutauschen? Weiterlesen