Räume

Kunstpädagogisches Kolloquium in Loccum

Am letzten Wochenende fand das fünfte kunstpädagogische Kolloquium an der evangelischen Akademie in Loccum statt.

loccum-v.jpg

Unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Brenne (s. Bild) und Blanka Sophie Siebner trafen sich 15 Nachwuchswissenschaftler und Wissenschaftler aus der Kunstpädagogik und benachbarter Disziplinen, um unabhängig von Institutionen und Betreuungsverhältnissen über eigene Forschungsvorhaben in progress zu sprechen. In diesem Jahr hieß das gemeinsame Thema „Räume“. Näheres

Loccum V – Call for Papers

Call for papers

Räume
20.-21.9.2008

Räume der Bildung und Forschung verändern sich derzeit in brisanter Schnelligkeit. Nicht erst das digitale Zeitalter verwandelt Klassenzimmer und Universitäten in Funkareale, softwaregesteuerte Kursanmeldepools und elearning-Stationen. Auch die staatliche und private Schul- und Hochschulreform der letzten Jahre verwandelt Lernlandschaften, Organisationsabläufe, Kommunikationsstrukturen und Lernkulturen.
Räume der Bildung und Forschung sind nicht unabhängig von den historisch bedingten Raum-Zeit-Vorstellungen zu denken und bedingen spezifische Handlungsformen…

Leitung: Andrea Brenne, Blanka Sophie Siebner
Mehr Informationen finden Sie hier